Kunst, Genuss, Kultur, Natur & alle Veranstaltungen der Müritzregion
  • Home »
  • FreizeitEcke
  

Hier ist zu Halloween der Grusel garantiert - Tiergarten Neustrelitz

Wenn Totenköpfe und Vampire durch den Neustrelitzer Tiergarten schweben, dann kann es sich nur um Halloween handeln.

Auch in diesem Jahr brauchen die kleinen und großen Freunde des Grusels nicht auf ihr morbides Vergnügen zu verzichten. Am Montag, den 30. Oktober, steigt in der von den Stadtwerken getragenen Einrichtung wieder die alljährliche Gespenster-Party. Von 17 bis 20 Uhr ist das schauerlustige Völkchen willkommen. 


Das Reich der Untoten
Einmal mehr ziehen die Organisatoren in Sachen Spuk alle Register. So verwandeln die Spaßmacher die Freilichtbühne in das Reich der Untoten und liefern eine Show ab, die den Besuchern das Blut in den Adern gefrieren lässt. 

Professor van Helsing
Rethra Entertainment schickt seinen prominentesten Vampirjäger Professor van Helsing in den Tiergarten. Er führt Unerschrockene in sein unglaubliches Kreaturenkabinett. Und wem vor lauter Schauder der Appetit noch nicht vergangen ist, für Essen und Trinken ist auf jeden Fall gesorgt. 
Alles Weitere zu Halloween im Tiergarten Neustrelitz demnächst auf unserer Webseite.


Öffnungszeiten 2017
täglich:
September 9 bis 18 Uhr
Oktober 9 bis 17 Uhr
November 9 bis 16 Uhr
Dezember   9 bis 16 Uhr

Tiergarten Neustrelitz
Besucheradresse:
Am Tiergarten 14
17235 Neustrelitz



    letzte Änderung: - 22.09.2017 10:22

    Hautnah erleben - Die Rotwildbrunft im Wildpark Boek

    Jedes Jahr von Anfang September bis Ende Oktober ist es mit der Ruhe in den Wäldern vorbei. Die Rotwildbrunft ist laut und kraftvoll, die zum Teil über vier Zentner schweren Rothirsche strahlen mit ihrer Brunft­mähne und dem langen Geweih pures Testosteron und Paarungsbereitschaft aus! Allein das Konzert der Brunftschreie aus den Hälsen gleich mehrerer Rothirsche ist ein beeindruckendes Erlebnis – man hat das Gefühl, der ganze Wald erbebt durch den rauhen Ruf der Hirsche. Wenn dann auch noch einer der Akteure nebst seinem Harem auf der Bildfläche erscheint, ist das Naturschauspiel vollkommen. 

     

    Doch der Anblick des Rotwildes ist in der freien Wildbahn nicht garantiert. Zu häufig sind die Störungen durch die Zivilisation, zu hoch ist oft der Jagddruck. Im Wildpark Boek findet das Wild die Ruhe, Sicherheit und Nahrung, die es braucht, um seinen natürlichen Verhaltensweisen nachzugehen und ist auch während der Brunft tagaktiv. Auf geführten Touren mit unserem Kremser oder unserer Kutsche nehmen wir Sie mit auf eine Entdeckungs­reise der besonderen Art. Sie erfahren viel Wissenswertes über die heimische Tier-und Pflanzenwelt.

     

    Erleben Sie die Rotwildbrunft – wir bieten Ihnen den idealen Beobachtungspunkt. 

     

    Wildpark Boek & Kutscher-Café

    Boeker Straße 29

    17248 Boek

    Tel. 039823 27088 und 27064




      letzte Änderung: - 23.08.2017 09:44

      Genüssliches Güstrow - Zwei Genuss Touren Im September zu regionalen Erzeugern

      (JB) Am 23. September um 10 Uhr startet die Genusstour „Die Deftige“ mit einem Frühstück in der Städtischen Galerie Wollhalle. Anschließend führt die durch den ADFC geführte Radtour Sie zu einer Besichtigung bei Mücket-Design in Groß Breesen. Weiter geht es nach Krakow am See. Freuen Sie sich auf exklusive, selbstgemachte Burger im Restaurant & Pub „Zur Klause“ und entspannen Sie anschließend bei einem Bummel auf der Seepromenade. Letzter Zwischenstopp ist die Kaffeepause mit einem Einblick in die Pralinen-herstellung in Kirch Rosin, bevor Sie die Rückfahrt nach Güstrow antreten und in der Städtischen Galerie Wollhalle die Tour beenden. 

       

      Kosten pro Person: 35,00 € inkl. aller Speisen und Führungen. Anmeldungen bis 10 Tage vor Tourenbeginn an j.bleick@guestrow-tourismus.de oder unter Tel. 0 38 43 / 68 10 23.

       

      Die erste Genusstour mit Zug und Rad beginnt am 30.09.2017 um 10 Uhr in der Städtischen Galerie Wollhalle mit einem ausgiebigen Frühstück. Weiter geht es mit den Rädern zum Bahnhof, wo Sie mit dem Zug bis Laage fahren werden. Dort angekommen führt der Weg, der durch den ADFC geführten Tour über Wardow und Prebberede nach Vietschow. An der Schafscheune eingetroffen erwarten Sie eine Hofführung mit Käseverkostung und anschließend ein Besuch bei den Schafen auf der Weide. Kaffee und Kuchen runden den Besuch vor Ort ab, bevor es zurück zum Zug nach Laage geht. 

       

      Preis pro Person 35,00 € inkl. aller Speisen, Führungen und der Zugtickets. Anmeldungen ebenfalls bis 10 Tage vor Tourenbeginn an j.bleick@guestrow-tourismus.de oder unter Tel. 0 38 43 / 68 10 23.

       

      Veranstaltungstipps:

      1. – 2. September 

      Wallenstein Hoffest auf dem Franz-Parr-Platz.

       

      16. September

      14. Güstrower Einkaufsnacht.

       

      23. September 

      Kinderfest und Entenrennen (Enten erhalten Sie für 3,00 € pro Stück in der Güstrow-Information)




        letzte Änderung: - 23.08.2017 09:18

        AUF FLOSS GEHTS LOS - MÜRITZ MARINA

        Ausgangspunkt einer wunder-schönen Tagestour mit einem Floß ist die Bootsvermietung Müritz-Marina am Campingplatz Kamerun an der B192.

         

        Diese Flöße haben eine Größe von 6 x 3 Metern und sind für bis zu 10 Personen zugelassen.
        Neben einer führerscheinfreien Motorisierung mit E-Start bieten die Flöße eine Edelholzbeplankung für die Sicherheit der gesamten Crew, besonders für Kinder.
        Teilweise überdacht und seitlich vor Wind geschützt sind die großen Sonnenplattformen mit gemütlichen Stühlen und Tischen barrierefrei ausgestattet. Auch Hunde sind erlaubt. 

         

        Von Kamerun aus führt der erste Törnabschnitt durch den idyllischen Kanal zwischen Müritz und Kölpinsee. Zahlreiche Wasservögel in malerischen Buchten bieten ein sehr naturnahes Wassersport-erlebnis. Unterwegs bieten die Müritzfischer in Eldenburg regionale Fischspezialitäten aus heimischen Gewässern an. Am Ende des Kanals geht es weiter über den Kölpinsee,  der sich in Ufernähe sehr gut zum baden eignet. 

         

         Vom Kölpinsee aus führt ein kleiner Kanal zum Jabelschen See mit Anlegemöglichkeiten an zwei Campingplätzen und der Marina Mirabell. Überall gibt es kleine Gaststätten und Restaurants. Vom Anleger der Müritzfischer an der Fischerrotunde in Damerow führt ein kurzer Fußweg zum Wisentgehege mit Schaugatter. Auf der Rücktour lohnt sich noch ein kleiner Abstecher auf den Fleesensee bevor es dann wieder retour zum Ausgangspunkt nach Kamerun geht. 




          letzte Änderung: - 03.07.2017 14:09

          DAS GEHEIMNISVOLLE FLAIR DES BOLTER KANALS

          Als Schifffahrtsweg von der Müritz nach Berlin hat der Bolter Kanal für die Frachtschifffahrt längst ausgedient. Heute ist er ein Paradies für Mensch und Tier. Die Rohrdommel ist in dumpfem Ton nicht nur in den Morgen-stunden zu hören und in der Stille schwirrt der Eisvogel blau glitzerndüber die Wasseroberfläche. Kuckuck, Specht, Kranich und Adler sind in den umliegenden Wäldern zu Hause. Die Fischschwärme sind am besten beim Stand-Up-Paddeln zu beobachten.

           

          Täglich ab 10 Uhr gibt es an der „Katamaran- und Surfmühle“ (direkt am Ostufer der Müritz), Stand-Up-Paddelausrüstungen, Paddelboote, Segelboote und Surfausrüstungen zu mieten. Schnuppermöglichkeiten gibt es täglich. Gelegentlich kann man auch eine Flaschenpost in der schönsten südöstlichen Bucht der Müritz finden oder die Geheimnisse des Naturhafens Bolter Kanal ergründen.

           

          ...und manchmal können Sie an lauen Sommerabenden fast schwebend fabelähnliche Wesen wie Waldfee, Seejungfrau, BolterGeist, Kanalelfe oder Müritztroll durch den Bolter Kanal gleiten sehen...

           

          Ganz in der Nähe erwartet Sie der Naturferienpark „Müritzparadies“ mit Ferienhäusern, Ferienwohnungen, Campingplatz, Bootshafen, Restaurant und Spielplätzen. Verschiedene Freizeitmöglichkeiten wie Fahrrad- und Kanuvermietung locken zum Genießen und Erkunden der Natur. Das Gasthaus "Zum Seeadler" lädt  im Juli und August jeden Dienstag zum Sonnenuntergang zu Live-Musik-Abenden mit verschiedenen Musikern aus der Region ein. Für Familien mit Kindern bietet das „Müritzparadies“  ideale Bedingungen: Natur, Erlebnisse, Erholung und Abenteuer verspricht die fantastische Landschaft der Mecklenburgischen Seenplatte zu jeder Jahreszeit.

           

          Der Bolter Kanal ist immer einen Ausflug wert. 

          Wir freuen uns auf Sie!

           

          mueritz.com 

          surfmuehle.de




            letzte Änderung: - 03.07.2017 13:45

            Das ganze Jahr GoKart-Spaß in Neubrandenburg


            Wer hätte das gewusst? 

             

            In Neubrandenburg befindet sich eine der längsten Rennsport­strecken Deutschlands. Auf 1,5 km Asphalt kann hier jeder ab 6 Jahre zum Rennfahrer werden. Seit 1998 besteht diese Kartanlage. Zu finden ist die Bahn im Gewerbegebiet Fritscheshof in der Oststadt von Neubrandenburg. 

             

            Die Strecke ist für jegliche Art von Rennsport geeignet. Organisiert werden ständig neue Action, wie Langstreckenrennen, Firmenrennen usw.  Kartfahren kann man hier das ganze Jahr, auch im Winter. Ein besonderes Renngefühl verspricht das Fahren bei Flutlicht. 

             

            Die Sicherheit steht bei allem an erster Stelle. Ginos Team ist nicht nur in allen Situationen hilfsbereit und freundlich, sondern wachsam und kompetent. Elektronische Ampelanlage, Sturzhelme für jeden Fahrer und Karts mit Rammschutz bieten max. Sicherheit. Apropos Rennkarts: Hier gibt es die perfekte Technik. Die 9 PS Honda 4-Takt-Motoren sind mit moderner Katalysatortechnik ausgestattet. Alle Karts verfügen über Front- und Seitenspoiler sowie eine Achsabdeckung. 

             

            Besonders gut ist man hier auf Familien mit Kindern eingestellt. Für den ultimativen Kinderspaß ab 6 Jahren sorgen die Kinderkarts. Nach einer gründlichen Einweisung können die Kids ihre Väter, Mütter, Geschwister oder Geburtstagsgäste jagen.

             

            Ausruhen und zuschauen geht hervorragend im Formel-1-Bistro direkt an der Strecke. Das KartTeam freut sich auf Ihren Besuch.

             

            Speedykart Neubrandenburg

            Travertinstraße 11

            17036 Neubrandenburg

            Tel.: 0395 369 67 50

            www.kart-nb.de




              letzte Änderung: - 03.04.2017 14:38

              BLEIBEN SIE DOCH
              ÜBER NACHT!

              Bei uns finden Sie jetzt
              zu jeder Veranstaltung die
              passende Unterkunft.

              www.der-mueritzer.de
              vernetzt vielseitig.

              Zu den Angeboten